Philosophie

RDOK ist nicht nur der Name unseres Büros, unserer Werkstatt, sondern steht viel mehr für das gesamte Spektrum unseres Schaffens.

Räume und Dinge; Objekte und Konzepte

Nicht die Spezialisierung auf eine Nische, sondern der Versuch, die unterschiedlichsten Herausforderungen zu begreifen und zu meisten ist unser Antrieb, Tag für Tag.
Die Herangehensweise bleibt stets die gleiche, ob ein Ring oder ein Haus - wichtig ist es, die Aufgabe im Kern zu verstehen; zu erspüren, was der Auftraggeber wirklich möchte, ihn in den Prozess des Entwickelns und Entwerfens einzubeziehen.
Sich an ein Thema heranzutasten, es zu begreifen, immer wieder etwas auszuprobieren und im Anschluss zu hinterfragen, darüber zu diskutieren - im Büro, mit Freunden, Fachleuten und Handwerkern -, sich die Zeit zu nehmen, die es braucht, um etwas Einzigartiges zu schaffen - nur so können Räume, Dinge und Konzepte  entstehen, die alle Beteiligten überzeugen, nicht nur  während ein aktueller Trend vorherrscht, sondern über einen langen Zeitraum, vielleicht sogar über Generationen.